Skiron´s M-Wurf

M..., M..., M..., M..., M...,


Skiron´s L-Wurf

La Perla und Lady Lou


Skiron´s K-Wurf

King Louis, Kash, Kenzo, Key to Heart, Kiss me, Kenya und Kiba


Skiron´s J-Wurf

Jim Beam, Johnnie Walker, Jack Daniels, Jameson Crested, Jura Origin und José L.Piedra


Skiron´s I-Wurf

Nepomuk, Smokey, Einstein und Sava


Skiron´s H-Wurf

Hermine und Sirius


Skiron´s G-Wurf

Sandur, Tywod, Ke One, Kym, Liiv, Sabbia und Sorra


Skiron´s F-Wurf

Félicité, Fiasco, Ferris, Feeling, Fantomas und Frisbee


Skiron´s E-Wurf

Nesquik, Jelly Bean, Twix, Rocher, Mon Chéri, Candy und Lion


Skiron´s D-Wurf

Déjá-Vu, Destiny, Diamond-Dash, Dark-Negro, Dai-Jin und Da-Vinci


Skiron´s C-Wurf

Chester, Campino, Casanova, Citano, Corazón


Skiron´s B-Wurf

Bella und Bijou


Skiron´s A-Wurf

Donna Moon, Senga Moon, Litha Moon, Soul Moon, Elsanto Moon, Cosimo Moon, Loran Moon und Clery Moon

Da die Kleinen sich als Geburtstermin ein ganz besonderes Datum mit einem ganz besonderem Ereignis ausgesucht haben, mussten auch ganz besondere Namen her.

Der 21. Juni, war der längste Tag des Jahres - und an diesem Tag war gleichzeitig Vollmond, den man im Juni auch als Erdbeermond bezeichnet. Diese beiden Ereignisse fallen nur etwa alle 70 Jahren zusammen.

Deswegen haben wir uns entschieden den Kitten zum Vornamen, der schon allein für sich was Besonders ist (Googlet mal z.B. nach Senga und laßt euch von dem Ergebnis überraschen), noch den Zusatz "Moon" zu geben.